Leseanimation

 

Kinder, die von Anfang an mit Büchern aufwachsen, sind, was ihre Bildung anbelangt, ganz klar im Vorteil. Sie erfahren schon früh, wie viel Spass in Text und Bildern, sprich Büchern, steckt und erleben einen selbstverständlichen Umgang mit Schrift und Sprache.

Zwischen Sommer 2016 und Herbst 2018 habe ich die Weiterbildung “Leseanimatorin SIKJM - Literale Förderung im Frühbereich” absolviert. In diesen zwei Jahren habe ich vieles gelernt und freue mich, mein Wissen weitergeben zu können.

Einerseits besteht meine Arbeit darin, mit Kindern in die Welt der Geschichten und Bücher einzutauchen, andererseits kann ich Institutionen dabei unterstützen, damit sie Kindern eine breite Palette an Erlebnissen mit Geschichten, Sprache und Schrift (sogenannte Literacy-Erfahrungen) anbieten können.

Veranstaltungen

Bibliothek Herisau

BiblioLogo Im Auftrag der Bibliothek Herisau biete ich zwei verschiedene Leseanimationen an. Kommen Sie vorbei und geniessen Sie die Geschichtenzeit mit ihrem Kind!

 

Buchstart für Kinder von 1 bis 3 Jahren 

Zusammen erleben wir eine Geschichte, die durch verschiedene Versarten begleitet wird. Die Themen sind alltagsbezogen und die Verse können nach Hause mitgenommen werden, und die Kinder merken es: Wiederholungen machen Spass!

Buchstart ist ein gesamtschweizerisches Projekt zur Frühen Sprachförderung und zur ersten Begegnung von Kleinkindern mit Büchern, weitere Infos unter buchstart.ch.

Nächster Termin am Mittwoch,  28. Oktober 2020, 10:00 bis 10:30 Uhr

NEU: Wegen der Covid-19 Massnahmen bitte anmelden: biblioherisau.ch

 

Dingsda! Sachbuchvorstellung für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren 

In meinem alten Koffer warten schon verschiedene Dinge, welche entdeckt werden möchten. Wir erfahren Spannendes über ein ausgewähltes Thema, die Kinder können dabei aktiv mitmachen und lachen erfahrungsgemäss oft auch mit. Verse kommen dabei nich zu kurz.

Nächster Termin am Mittwoch, 16. September 2020, 15:00 bis 15:45 Uhr

NEU: Wegen der Covid-19 Massnahmen bitte anmelden: biblioherisau.ch

 

Dingsda

 

 

Dingsda1

Video

Impressionen

Schnipsel

Der Wolf und die Fliege, Antje Damm leseanimation.ch 

Lika Nüssli, Unterm Bett ein Wunderstein leseanimation.ch 

Der Blauwal, Jeny Desmond leseanimation.ch


Buchen

Team

Wünschen Sie sich neue Ideen für eine lesefreundliche Umgebung in ihrer Institution? Für Kitas, Spielgruppen, Familienzentren, Eltern(-Kind)-Gruppen und Bibliotheken biete ich Workshops an, die auf die jeweiligen Bedürfnisse des Teams zugeschnitten sind.

Dauer: ca. 1 ½ bis 2 Stunden

Kosten: Fr. 200.- bis Fr. 250.-
Weiterführende Infos unter leseanimation.ch

über mich

Meine Kindheit verbrachte ich umsäumt von Bergen, deren Abwesenheit mir Anfangs im Appenzellerland zu schaffen machte. Heute freue ich mich über mehr Sonne und bin nach all den Jahren, in denen ich nun in Herisau und Waldstatt wohnhaft war und immer noch bin, hier angekommen. Mit dem Glarnerland bin ich durch meine Familie und viele Erinnerungen noch sehr verbunden.

Unsere Kinder wachsen aus ihren Schuhen und werden immer selbstständiger. Die grösser werdende Freizeit habe ich genutzt, um den Orientalischen Tanz zu vertiefen, Gesangsunterricht zu nehmen und in einer Band zu singen und, um mich in verschiedenen Sparten der Freiwilligenarbeit zu engagieren (Kultur is Dorf, Kinderturnen, Mittagstisch). 2017 habe ich mich entschieden, den Lehrgang SIKJM Leseanimatorin zu absolvieren.

Die Homepage ist der Beginn einer weitereren Herausforderung, nämlich meine Leidenschaften, zu lesen, wie auch zu tanzen, zu teilen. Einerseits möchte ich meine Tätigkeit als Leseanimatorin ausweiten, andererseits möchte den Orientalischen Tanz unterrichten. Da ich vielseitig interessiert bin, freut es mich, in so abwechslungsreichen Bereichen zu wirken. Es werden neue Ziele dazu kommen, die Felder werden sich festigen und vielleicht ihre Richtungen ändern, aber dies ist der Anfang, auf den ich mich lange vorbereitet habe.
Ich bin gespannt und voller Energie und Enthusiasmus!
Natalie River, im Juli 2018

PS: plume ist das französische Wort für „Feder“, eine Tätowierung, die ich mir vor langer Zeit in Genf habe stechen lassen...
Image

Kontakt

© 2020 edited by Firesoftware. All Rights Reserved. Designed By WebKomp